Neu registrieren

captcha

Beamter/Beamtin im mittleren nichttechnischen Dienst Allgemeine Innere Verwaltung (m/w/d)

Ausbildung ab 01.08.2022
2 Jahre

Stellenbeschreibung

Verwaltungswirt/in (m/w/d) im Beamtenverhältnis
Die Ausbildung der Verwaltungswirtinnen und Verwaltungswirte (m/w/d) wird im Rahmen eines sogenannten Vorbereitungsdienstes abgeleistet, der zwei Jahre dauert. Der Vorbereitungsdienst beinhaltet einen Grund- und Abschlusslehrgang am Niedersächsischen Studieninstitut in Hannover. Außerdem ist eine zwölfmonatige berufspraktische Ausbildung in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung Garbsen abzuleisten. Während des Vorbereitungsdienstes befindest Du Dich in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf, das nach erfolgreichem Abschluss des Vorbereitungsdienstes automatisch endet. Zudem trägst Du die Dienstbezeichnung "Stadtsekretär-Anwärterin" oder "Stadtsekretär-Anwärter". Die bestandene Laufbahnprüfung berechtigt Dich dazu, die Berufsbezeichnung “Verwaltungswirtin" beziehungsweise "Verwaltungswirt" zu führen und gleichzeitig wird Dir die Laufbahnbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst), verliehen.
Weitere Informationen zum Ablauf der Ausbildung und zu den theoretischen Lerninhalten findest Du unter www.nsi-hsvn.de.

Schulabschluss

  • Realschulabschluss

Arbeitsplatz

  • Berufe rund um Recht und Verwaltung
  • Wirtschaft Verwaltung