Neu registrieren

captcha

Stellenbeschreibung

Was macht man da aus sich?
Die Ausbildung zum Handelsfachwirt ist eine gute Alternative zum Studium. Ein Pluspunkt ist, dass die Ausbildung Theorie und Praxis vereint. Vom Tagesgeschäft im Einzelhandel über die Bereiche Betriebswirtschaft, Arbeitsorganisation und Rechnungswesen bis hin zu Themen wie Marketing, Logistik und Vertrieb – Eine Menge Wissen, mit dem du später als Filialleiter vielleicht mal dein eigener Chef bei EDEKA werden kannst.
• du planst und organisierst den Abverkauf
• du beschaffst Ware und stellst ihre Verfügbarkeit sicher
• du präsentierst Waren und du setzt Serviceleistungen um
• du ermittelst und analysierst betriebswirtschaftliche Kennzahlen
• du berätst Kunden
• du steuerst Geschäftsprozesse mit

Was sollte man dafür mitbringen?
• Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur) mit guten Noten
• Zielstrebigkeit und Engagement
• Rasche Auffassungsgabe und Selbstständigkeit
• Teamfähigkeit und Flexibilität
• Verantwortungsbewusstsein
• Freude am Kundenkontakt
• Angenehmes Auftreten, gepflegtes Äußeres

Schulabschluss

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Arbeitsplatz

  • Berufe im Handel
  • Berufe rund um Vertrieb und Verkauf
  • Wirtschaft Verwaltung