Neu registrieren

captcha

Stellenbeschreibung

Berufsfachschule Pflegeassistenz
Ziel und Dauer
Pflegeassistentinnen sind fachlich qualifizierte Hilfskräfte. Sie unterstützen die Fachkräfte bei der Betreuung, Pflege und Versorgung von kranken und alten Menschen und Menschen mit Behinderung. Die Ausbildung dauert 2 Jahre.
Ausbildungsbeginn
1. August eines jeden Jahres.
Ausbildungsstruktur
Theorie-und Praxisphasen wechseln sich ab und ergänzen sich sinnvoll.

Aufnahmevoraussetzungen
In die Berufsfachschule Pflegeassistenz kann aufgenommen werden, wer den Hauptschulabschluss oder einen vergleichbaren Bildungsstand nachweist. Ein Pflegepraktikum (mindestens 14 Tage) ist erforderlich.

Aufnahmeverfahren
Bewerbungen werden ganzjährig angenommen. Nach der Bewerbung wird zu einem Aufnahmeverfahren eingeladen, in dem weitere Informationen zur Ausbildung gegeben werden.

Abschluss
Die Ausbildung endet mit bestandener Abschlussprüfung zum/zur "Staatlich geprüften Pflegeassistent
in". Gleichfalls mit der Abschlussprüfung wird der Sekundarabschluss I erworben, sofern ein Notendurchschnitt von mindestens 3,0 erreicht wird.
Kosten
42 € monatlich (504 € pro Ausbildungsjahr)

Schulabschluss

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Fachhochschulreife
  • Realschulabschluss
  • Studium Umsteiger

Arbeitsplatz

  • Berufskategorien
  • Schulabschluesse

Bewerbungsformular

    Beschreibe uns kurz, wer Du bist und warum Du Dich auf die Stelle bewerben möchtest.

    Als Anhang wüschen wir uns mindestens ein Anschreiben, Deinen Lebenslauf und das Zeugnis Deines höchsten Schulabschlusses. Falls Du weitere aussagekräftige Unterlagen hast, kannst Du sie gerne ebenfalls anfügen. Wir bevorzugen PDF-Dateien, die kannst uns aber auch Microsoft-Office-Formate senden. Pro Anhang max. 10 MB.

    Ziehen Sie Ihre Dateien in dieses Feld

    captcha